Yachtcharter in Piran, Slowenien

Piran ist eine mittelalterliche Siedlung mit beschaulichen Anfängen, das sich von einem Fischerdorf zu einem modernen Urlaubsziel entwickelt hat und Urlauber aus der ganzen Welt an die Adriaküste lockt. Piran ist ein verstecktes Juwel und ein Highlight der slowenischen Küste, mit modernen nautischen Serviceleistungen im hiesigen Hafen. Viele Segler entscheiden sich dafür, Boote zu mieten oder Yachten zu chartern, um die aufregende Küstenlinie des Golfs von Piran zu entdecken.

Benötigen Sie Hilfe ?

Kontaktcenter
Wir rufen Sie gerne zurück
E-Mail an uns
Per Skype anrufen
Wenn Sie Hilfe rund um Ihren Segelurlaub brauchen, kontaktieren Sie uns!
Von Instant Sailing empfohlen
triangle markerBavaria 44
Von Instant Sailing empfohlen
triangle markerSalona 33
Echtzeitpreis & Verfügbarkeit
Dufour 382 GL - 3 cab.
Von Instant Sailing empfohlen
triangle markerElan Impression 45
Von Instant Sailing empfohlen
triangle markerDufour 44 - 4 cab.
Von Instant Sailing empfohlen
triangle markerDufour 325 GL
Echtzeitpreis & Verfügbarkeit
Dufour 382 GL - 3 cab.
Von Instant Sailing empfohlen
triangle markerBavaria 38
Von Instant Sailing empfohlen
triangle markerElan Impression 40
Echtzeitpreis & Verfügbarkeit
Aicon 62 SL
Echtzeitpreis & Verfügbarkeit
Gib Sea 37

Nach oben scrollen

Warum sollten Sie sich für Piran entscheiden?

Piran liegt im südwestlichen Teil Sloweniens und ist Teil der kleinen, aber feinen slowenischen Riviera und ein wahrer Schatz der Adria. Piran verbindet die vielen kulturellen Einflüsse, die ihm in seiner turbulenten Vergangenheit begegnet sind, mit den Sehenswürdigkeiten und architektonischen Highlights Venedigs, der entspannten Atmosphäre Kroatiens und der Stärke Sloweniens zu einem wirklich einmaligen Erlebnis, das jedem Segeltörn gerecht wird.

Was Sie auf Ihrem Yachtcharter in Piran unternehmen und besichtigen können

Die Stadt Piran, obwohl klein, birgt viele Geheimnisse und Schätze, die auf den ersten Blick nicht sichtbar sind, die sich aber nach einem Spaziergang durch die Pflastersteingassen zeigen. Die Kirche St. Georg ist ein Highlight der Stadt und der Glockenturm gewährt einen unvergleichlichen Blick auf das umliegende Meer und die Bucht. Außerhalb der Stadt sind der Naturpark Salina Sečovlje und das Freibad Lepa Vida Thalasso eine alternative Anlaufstelle der slowenischen Küste. Die alten Mauern von Piran sind sehr gut erhalten und bieten einen einmaligen Einblick in das mittelalterliche Leben von Piran. Der Hauptplatz in Piran ist der Tratini-Platz, mit seinen ausgeprägten venezianischen Architektureinflüssen. Ein lohnender Abstecher von Piran aus sind die Städte Strunjan und Portoroz, die mit modernen Ferienhotels, Spielcasinos und Clubs gesäumt sind. Von Piran aus ist es sehr einfach, verschiedene eintägige Segeltörns in die umliegenden Länder Kroatien und Italien zu unternehmen, auch um Städte wie Venedig oder Pula zu besuchen.

Segelsaison - wann man in Piran chartern sollte?

Piran ist im Frühjahr oder Herbst empfehlenswert, da sich die Wetterverhältnisse kaum verändern. Piran erlebt seinen touristischen Höhepunkt im Mai sowie August und durch den Besucherandrang steigen auch entsprechend die Preise. Die Angebote für Unterkünfte sind in der Hochsaison rar, aber wenn Sie Ihren Liegeplatz, Ihr Boot oder das Hotel mehrere Monate im Voraus buchen, vermeidet man problemlos den Stress bei der Suche.